Person

M. Sc.

Dmytro Katerusha

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lehr- und Forschungsgebiet Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Adresse

Gebäude 1050

5. Etage, Raum 509.1

Templergraben 64

52062 Aachen

Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

Dmytro Katerusha ist seit Dezember 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehr- und Forschungsgebiet für Internationale Wirtschaftsbeziehungen. Seinen Abschluss in Volkswirtschaftslehre & Politik, Wirtschaft, Gesellschaft (2-Fach-BA) und Economics (M. Sc.) hat er an der Ruhr- Universität Bochum erworben. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Umwelt- und Ressourcenökonomik, vor allem im Marktdesign und Handel der Güter, die mit hohen externen Kosten verbunden sind. Im Rahmen des interdisziplinären Projektes VERBUND.NRW analysiert er die umweltbezogene Regulierung der Verbundproduktion im internationalen Kontext. Dabei sollen die einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette beleuchtet werden, zum einen über den ganzen Verbundwerkstoff hinweg, zum anderen im Kontext des gesamten Produktlebenszyklus – angefangen von den eingesetzten Rohstoffen bis hin zum möglichen Recycling der Endprodukte. Nach der Identifikation der Anreizprobleme auf dem Verbundstoffmarkt soll ein theoretisches Modell erstellt und daraus wirtschaftspolitische Empfehlungen zur Steigerung der Markteffizienz im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Investitionen hergeleitet werden.

Kontakt

workPhone
Telefon: 02418096227
Fax: +49 241 80 69 39 31