Internationale Wirtschaftsbeziehungen

 

Masterveranstaltung (M.Sc.)

Kursbeschreibung

Der Kurs thematisiert Aspekte des internationalen Handels, wie die Ursachen relativer Preisvorteile, multinationale Unternehmen und den Geldmarkt sowie Wechselkurse. Die Studierenden lernen die wichtigsten Einflussgrößen der internationalen Arbeitsteilung kennen und werden in die Lage versetzt, die Auswirkungen des Handels für die beteiligten Unternehmen und Volkswirtschaften einzuschätzen.

Weitere Informationen können dem Campus System entnommen werden.

Dieser Kurs wird auf Deutsch angeboten.